• Hotel Nordhausen Motel Plus - Die Perle im Harz

Zur online Buchung

Zur online Buchung

Buchen Sie zum garantierten Bestpreis

kein Warten - sofortige Buchungsbestätigung

Buchung ohne Kreditkarte möglich

So finden Sie motelplus in Nordhausen!

Dank der optimalen Nähe zum Nordhausener Hauptbahnhof erreichen Sie das Hotel Nordhausen Motel Plus bequem mit dem Zug. Auch einer Anreise mit dem PKW steht nichts im Wege. Die A38 befindet sich ebenfalls in der Nähe zum Hotel. Nach Verfügbarkeit können Sie Ihr Fahrzeug auf unserem Hotelparkplatz parken, zudem finden Sie in Hotel-Nähe zahlreiche öffentliche Parkplätze. In die City kommen Sie schnell und ohne Umsteigen mit den, nur wenige Schritte entfernten, öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem eigenen Fahrzeug. Bis zum Hauptbahnhof Nordhausen sind es nur ca. 300 m Fußweg.

 

Nordhausen, die sonnige Seite des Harzes

Nordhausen - die tausendjährige Stadt – ist das Tor zum Harz und das kulturelle Zentrum Nordthüringens.

 

Begeben Sie sich auf einen historischen Rundgang durch die gepflegte Altstadt Nordhausens mit ihren urigen Kneipen und Cafés. Besichtigen Sie den im alten Stil erhaltenen Tabakspeicher, das Meyenbergmuseum, sowie die idyllische Flohburg. Erleben Sie eine geschmackvolle Verführung Ihres Gaumens, indem Sie an einer Führung und Verköstigung an der Nordhäuser Traditionsbrauerei teilnehmen.

 

Nur 300 m von unserem Hotel Nordhausen befindet sich der alte und der neue Bahnhof. Nach unserem opulenten Frühstücksbuffet bietet sich Ihnen die Möglichkeit mit der traditionellen Harzer Schmalspurbahn auf eine unvergessliche Reise zu gehen. 

 

Fahren Sie durch den märchenhaften Harz, der Ihnen all seine Facetten zeigen wird und erklimmen Sie den Brocken, der Ihnen einen atemberaubenden Ausblick bietet.

 

Das Hotel Nordhausen ermöglicht durch seine zentrierte Lage innerhalb von 30 Minuten die beliebtesten Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Dazu zählen u.a. Erlebniswelt Rabensteiner Stollen in Ilfeld, die Barbarossahöhle in Rottleberode, das Europa-Rosarium in Sangerhausen, das Panoramamuseum in Bad Frankenhausen, sowie der einzigartige Kyffhäuser.